Nikolausmarkt in Gangelt am 02.12.2018

In diesem Jahr findet der 30. Nikolausmarkt in Gangelt am 02.12.2018 statt. Die Vorbereitungen zum diesjährigen Weihnachtsmarkt sind soweit abgeschlossen. Erwartet werden, wie bereits in den Vorjahren, ca. 90 Anbieter. Unter den Anbietern finden sich wieder überwiegend Hobbykünstler, so dass das Flair des bisherigen Marktes auch in diesem Jahr beibehalten werden kann. Für die kleinsten Besucher werden wieder ein Kinderkarussell und eine Kinderangelei vor Ort sein.
Wie jedes Jahr, wird für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt sein. Eröffnet wird der Nikolausmarkt am Sonntag, den 02.12.2018, um 10.00 Uhr durch den Bürgermeister der Gemeinde Gangelt, Herrn Tholen.
Der Nikolaus begrüßt in der Zeit von 14.00 Uhr - 18.00 Uhr die kleinsten Besucher des Marktes und verteilt kleine Gaben (wie gewohnt am Markt gegenüber dem alten Rathaus).
Als besonderes Highlight wird es anlässlich des Jubiläums zum Abschluss des 30. Nikolausmarktes um 19.00 Uhr ein Feuerwerk geben.
Als Hauptsponsor des Nikolausmarktes fungiert auch in diesem Jahr die EWV Energie- und Wasser- Versorgung GmbH.
Eine weitere Besonderheit des Marktes gibt es bereits am Samstag, den 01.12.2018. Die Stadtführerin, Monika Tholen, lädt zur traditionellen Nachtwächterführung durch das historische Gangelt ein und freut sich auf viele Teilnehmer mit eigenen Fackeln und Laternen. Die Schildwächter zu Gangelt werden die Teilnehmer wie in den letzten Jahren am Bruchtor begrüßen.
Treffpunkt: neues Rathaus (Burgstr. 10), 01.12.2018; 19.00 Uhr. Anmeldung bitte an: Frau Monika Tholen, Tel.: 02454-969505.

Ankündigung der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 (EVS 2018)

Die amtliche Statistikstelle des Landes Nordrhein-Westfalen, der Landesbetrieb Information und Technik, führt im 4. Quartal 2018 eine Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 (EVS 2018) durch. Hierfür werden noch rund 5.000 Haushalte gesucht. Falls Sie sich für eine freiwillige Teilnahme an dieser Studie interessieren, erhalten Sie nähere Informationen auf www.evs.nrw.de.

Kennen Sie schon die lokale Aktionsgruppe „Westzipfelregion“ e.V. ?

Die Webseite der lokalen Aktionsgruppe Westzipfelregion e.V. ist bereits online.
Besuchen Sie doch mal die Webseite und lassen Sie sich von den spannenden Projektideen inspirieren.
Oder noch besser: Bringen Sie sich selbst mit Ihren eigenen Ideen in den verschiedenen Projektgruppen ein und wirken Sie aktiv an den Prozessen mit. Unter dem  Link finden Sie alle Informationen rund um die lokale Arbeitsgruppe Westzipfelregion e.V..